Zeitplan

Insgesamt gibt es zwei verschiedene Zeitfenster, die unterschiedlich gefüllt sind: Zum einen treten die Chöre zwischen 14.00 Uhr und 17.00 Uhr frei in der Stadt auf; zum anderen sind kleine Konzerte eingeplant zwischen 17.00 Uhr und 22.00 Uhr, an denen jeder Chor eine kurze Kostprobe seines Könnens zeigt. Sobald bekannt, wird hier der detaillierte Konzertplan aufgeschaltet.

Grosser Höhepunkt wird das Abschlusskonzert sein, in dem alle Chöre – über 300 Sängerinnen und Sänger – zusammen auftreten werden. Danach können bei der After-Party neue Kontakte geknüpft und alte gepflegt werden.

Veranstaltungsorte

Die St.Galler Chornacht 2019 soll die ganze Innenstadt beleben und mit Chorgesang füllen. Dennoch gibt es zwei Orte, an denen die Chöre auftreten und Konzerte geben werden, am Schluss gar in einem gemeinsamen Abschlusskonzert: die Lokremise und die St.Leonhardskirche.